Vollständiges Angebot
Über uns
Articles
Impressum
Grundbuchgebiete - Pilsen


Stadt Pilsen

Plzeň je metropole Plzeňského kraje, založená v roce 1295 českým králem Václavem II. na soutoku řek Radbuza, Mže, Úslava a Úhlava. Od té doby je přirozeným hospodářským i kulturním centrem západních Čech. Bohaté dějiny města lze sledovat při prohlídce mnoha zajímavých památek v historickém jádru, jehož dominantou je štíhlá věž gotického chrámu sv. Bartoloměje, svou výškou 102,26 m je nejvyšší v Čechách. V plzni žije 170 620 obyvatel a je tak čtvrtým největším městem v České republice. 

Die Stadt gewann an Bedeutung, als Mitte des 19. Jahrhunderts das Maschinenbauun­ternehmen Škoda und die Brauerei Pilsner Urquell gegründet wurden. Heute liegt der Schwerpunkt der Stadtindustrie in einer Produktion mit einem hohen Mehrwert sowie in Projekten aus den Bereichen der sog. wissensbasierten Wirtschaft. Die Voraussetzungen für Investitionen dieser Art sind z. B. durch den Städtischen Industriepark „Borská pole“ gegeben. In der Stadt haben verschiedene Bezirks –und Regionaleinrichtun­gen ihren Sitz, es gibt ungefähr 40 Mittelschulen und Lehreinrichtungen. Des Weiteren sind in der Stadt Pilsen die Westböhmische Universität und die Medizinische Fakultät der Karls-Universität angesiedelt. Das historische Stadtzentrum wurde wegen der Vielzahl von Sehenswürdigkeiten zum städtischen Denkmalschutzgebiet erklärt. Zu den architektonischen Kleinoden gehören z. B. die Kathedrale des hl. Bartholomäus (Nationales Kulturdenkmal), das Rathaus im Renaissance-Stil, die Große Synagoge oder die Sgraffiti an den Bürgerhäusern von M. Aleš. Zu den beliebtesten touristischen Höhepunkten der Stadt gehören der Zoologische und Botanische Garten der Stadt Pilsen, der DinoPark und die weltweit bekannte Brauerei Plzeňský Prazdroj. Zu den Repräsentanten des kulturellen Stadtlebens gehören vor allem das J. K. Tyl-Theater und das Alfa-Theater, zirka zwanzig Galerien, aber auch die erfolgreiche Umsetzung der Projekte aus den Bereichen der alternativen und Multi-Genrekultur. Aber auch die Pilsner Klubs verfügen über ein reichhaltiges Konzertangebot sowie weitere Unterhaltungsmöglichke­iten. Aufgrund der sehr guten Unterkunftsmöglichke­iten, den neuen Konferenzsälen und des einzigartigen kulturellen Umfelds der Stadt gilt Pilsen auch als Metropole des Kongresstourismus.